HAGER SONDERMASCHINEN GMBH

6 Fakten zum Unternehmen

75 Mitarbeiter

Weltweiter Service

…durch langjährige Kooperationen mit Servicepartnern

100 Tonnen

…wiegt unsere schwerste entwickelte Maschine.

Gewinner

Deutscher Innovationspreis des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Innovations-Partnerschaft

…der Hochschule München für angewandte Wissenschaften (Fachbereich Logistik)

10 000

…Kilometer liegen zwischen uns und unserem weitest entfernten Kunden in Sao Paulo/Brasilien

Heute konstruiert und baut Hager Sondermaschinenbau GmbH mit 75 festen Mitarbeitern und weiteren 40 bedarfsorientiert eingesetzten Kräften überwiegend Sondermaschinen für renommierte Kunden der Automobil- und Flachglasindustrie.
Hager setzt weltweit wichtige Akzente in der Automatisierung von Fertigungs- & Produktionsabläufen deren Realisierung durch neueste Portalroboter- und Fördertechnik erfolgt.

Maßgeschneiderte Lösungen für optimale Fertigungsprozesse entstehen bei uns von Anfang an in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Kunden. Wir analysieren Abläufe genau, suchen und finden Optimierungspotenzial und planen, konstruieren und produzieren die für die Umsetzung notwendigen Maschinen. Damit sichern wir unseren Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile.
2012 wurde Hager Sondermaschinenbau GmbH für die Entwicklung eines flexiblen, energieeffizienten und raumsparenden Spannrahmenwechselportals für die Automobilindustrie mit dem 1. Platz des ZIM Innovationspreises vom Bundeswirtschaftsministeriums ausgezeichnet.

Wie sind für Sie in Deutschland, USA, Brasilien, Indien und China direkt vertreten und weltweit durch langjährige Kooperationen mit Servicepartnern.

Unsere Produktion erfolgt komplett am Standort Möttingen. Mit modernster Technik und traditionellem handwerklichen Können fertigen unsere versierten Mitarbeiter langlebige Maschinen von höchster Qualität.
Nach der mechanischen Montage, der Montage der elektrischen Komponenten sowie Integration von Steuerschränken und Software erfolgen noch einmal Testläufe bei uns Vorort. Erst wenn alles absolut perfekt funktioniert, bringen wir die Maschinen auf den Weg zu unseren Kunden in Deutschland und aller Welt.

Beidseitiges Erfolgsbeispiel Audi/Hager: A8 Rohkarossen – Fertigung in Neckarsulm für Audi
QUELLE: https://www.drivearabia.com/news/2017/04/16/we-got-a-preview-of-the-2018-audi-a8/

Ablaufsimulation

Die Anlagen bzw. Sondermaschinen werden bei Firma Hager mit modernsten 3-D-Konstruktionsprogrammen erstellt und berechnet. Im Anschluss,  d.h. vor der eigentlichen Fertigung, werden diese als 3D-Modell simuliert und der Ablauf bis zur Perfektion optimiert.
Anbei ein Beispiel eines hochmodernen Handling-Portals für eine Beschichtungsanlage für Flachglas.
Diese kann Flachglas (später z.B. Ihre Fensterscheibe) in 20 Sekunden mit einem Gewicht von 1,5 Tonnen bewegen.